Modelabel Baby Phat

Die Mode ist in unserer Zeit ein sehr wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens geworden. Mode ist Ausdruck des persönlichen Geschmacks, aber auch das zur Schaustellen einer bestimmten Lebensphilosophie. Wer etwas auf sich hält, trägt Kleidung besonderer Marken wie zum Beispiel G-Unit, Baby Phat, Dolce und Gabbana oder Joop. Jede Marke verkörpert dabei ein anderes Lebensgefühl. Ist G-Unit ein Modelabel, das sich vor allem an Anhänger des lässigen Street Styles richtet, wendet sich Baby Phat an eine bonitäre Frauenklientel. In den USA ist Baby Phat schon seit langem eine sehr bekannte Marke unter den Modebewussten. In Deutschland ist das Label erst seit etwa zehn Jahren vertreten. Aber auch hierzulande kommt die Mode des US-Herstellers sehr gut an. Die Mode von Baby Phat ist niveauvoll und lässig zugleich. Sie richtet sich insbesondere an junge Frauen, die einen gehobenen Geschmack haben.

Die Kleidung von Baby Phat

ist dabei nicht zu teuer. Im gehobenen Preissegment bekommt man normalerweise ein Oberteil erst ab etwa einhundert Euro. Nicht so bei Baby Phat. Hier sind lässige und stilvolle Tops bereits ab fünfunddreißig oder Jeans ab etwa fünfzig Euro zu haben. Neben Kleidungsstücken wie Oberteilen, Hosen oder Jacken bietet Baby Phat noch eine Vielzahl anderer Angebote. So bekommt der Kunde bei Baby Phat auch Handtaschen, Schuhe, Accessoires oder auch Schmuck. Ganz neu im Programm von Baby Phat ist ein verziertes Mobiltelefon. Aber auch Beauty-Artikel und Bademode sind bei Baby Phat im Programm. Eine besondere Kategorie des Baby Phat Labels ist die Kimora Lee Simmons Kollektion. In dieser findet der Kunde exklusive Mode der Inhaberin

Die KLS Kollektion

richtet sich eher an eine betuchtere Klientel. Hier sind Oberteile oder Jeans ab etwa einhundertfünfzig Euro aufwärts erhältlich. Dafür kann sich der geneigte Kunde aber auch eines exquisiten Geschmacks sicher sein. Dafür steht die Inhaber von Baby Phat, Kimora Lee Simmons, höchstpersönlich. Das ehemalige Top Model gründete nach ihrem Erfolg auf dem Laufsteg ihre eigene Modemarke, und hat mittlerweile allen bewiesen, dass sie nicht nur hübsch anzusehen ist. Bereits mit dreizehn Jahren lief die heutige Inhaberin von Baby Phat auf den Laufstegen dieser Welt, genauer gesagt engagierte sie der Modezar Klaus Lagerfeld dafür, dass sie in Paris für Chanel Mode präsentiert. Nach ihrer erfolgreichen Karriere als Model arbeitete das Multitalent für diverse große Firmen im Produktmarketing sowie im Produktdesign. Diese Erfahrung prädestinierte sie für ihre spätere Aufgabe als Inhaberin von Baby Phat. Durch die große Auswahl an Kleidung, Accessoires, Schmuck oder Schuhen läuft Baby Phat derzeit sehr gut. Dafür spricht auch, dass es allein in den USA fünfzehn Shops gibt, die ausschließlich Baby Phat Produkte an den Mann, oder besser gesagt an die Frau, bringen. Neben ihrer Modelinie Baby Phat engagiert sich die Inhaberin nebenbei noch für einige soziale Projekte. Möchte man sich mit der schicken Mode der Designerin kleiden, kann man dies bequem im Internet tun

Viele Onlineshops haben Baby Phat mittlerweile in ihrem Programm. Ob Unterwäsche, Hosen oder Schuhe, fast das gesamte Sortiment ist im world wide web zu ergattern. Man kann selbstverständlich auch direkt bei Baby Phat bestellen. Auf der Website von Baby Phat und auch von Kimora Lee Simmons ist das komplette Angebot eingestellt. Der Interessent kann sich die Preise auf der Homepage bequem von US-Dollar in Euro umrechnen lassen und anschließend mit Kreditkarte bezahlen.

Online gibt es von Baby Phat auch ganz spezielle Angebote. So kann man oder auch Frau drei Teile zum Preis von einem kaufen. Wer also edles Design zu einem wirklich moderaten Preis erwerben möchte, ist bei Baby Phat genau richtig aufgehoben. Die Materialien sind durchweg von guter Qualität und das Design ist sehr edel. Kimora Lee Simmons will übrigens noch höher hinaus.

Ihr bisheriger Erfolg reicht der vielseitig talentierten Frau aus St. Louis noch lange nicht aus. Als Indiz dafür spricht, dass in diesem Jahr eine Barbie Puppe mit ihrem Ebenbild auf den Markt gekommen ist. Nun gibt es also nicht nur ein Handy von Baby Phat, sondern auch Kimora als Spielzeug für Babys. Damit wird Baby Phat sicherlich den Erfolgstrend nach oben fortsetzen. Durch das breite Angebot von Baby Phat steht das Unternehmen auf sehr festen Füßen. Kaum ein anderer Anbieter hat ein so umfangreiches Repertoire. Diesen Herbst soll dann auch die nächste Kollektion von Baby Phat auf den Markt kommen. Diese wird bei Experten schon mit Spannung erwartet.

Nachdem die neue Kollektion veröffentlicht wird, ist sie mit Sicherheit auch bald in diversen Onlineshops zu haben. Passend zur anstehenden Weihnachtszeit kann sich die Damenwelt dann mit der neuesten Mode von Baby Phat beschenken lassen. Sollte man nicht wissen, welchen Geschmack die Partnerin bevorzugt, ist man bei Baby Phat ebenfalls auf der sicheren Seite.

Die Kleidung von Baby Phat

gibt es nämlich auch die Option, einen Geschenkgutschein online zu bestellen. So getan, kann sich die Beschenkte ihr Präsent höchstpersönlich aussuchen. Natürlich bekommt man im Internet auch bei diversen Auktionshäusern wie zum Beispiel Ebay jede Menge Artikel von Baby Phat. Doch sollte man hier Vorsicht walten lassen. In letzter Zeit sind immer mehr Plagiate von namhaften Herstellern auf dem Markt geworfen worden. So ist die Kollektion von Baby Phat zwar recht günstig, aber Qualität hat nun einmal ihren Preis. Aus diesem Grund ist Kleidung oder Schmuck von Baby Phat auch nicht umsonst zu haben. Beachtet man dies, erhält der Kunde aber originale Baby Phat Ware und kann sich so der Qualität der Marke sicher sein.

richtet sich eher an eine betuchtere Klientel. Hier sind Oberteile oder Jeans ab etwa einhundertfünfzig Euro aufwärts erhältlich. Dafür kann sich der geneigte Kunde aber auch eines exquisiten Geschmacks sicher sein. Dafür steht die Inhaber von Baby Phat, Kimora Lee Simmons, höchstpersönlich. Das ehemalige Top Model gründete nach ihrem Erfolg auf dem Laufsteg ihre eigene Modemarke, und hat mittlerweile allen bewiesen, dass sie nicht nur hübsch anzusehen ist. Bereits mit dreizehn Jahren lief die heutige Inhaberin von Baby Phat auf den Laufstegen dieser Welt, genauer gesagt engagierte sie der Modezar Klaus Lagerfeld dafür, dass sie in Paris für Chanel Mode präsentiert. Nach ihrer erfolgreichen Karriere als Model arbeitete das Multitalent für diverse große Firmen im Produktmarketing sowie im Produktdesign. Diese Erfahrung prädestinierte sie für ihre spätere Aufgabe als Inhaberin von Baby

NEU! Artikelverzeichnis · Artikelverzeichnis Software · Webkatalog · PKV ©2008 SEOline GmbH | Impressum | powered by eyedee media® Werbeagentur