Timberland

Der Hersteller Timberland produziert Schuhe vorwiegend für den Outdoorbereich. Die Schuhe eignen sich nicht nur zum Bergwandern, sondern werden auch im alltäglichen Gebrauch immer beliebter. Gerade im Bereich von Boots und Stiefeln ist Timberland zur Zeit der absolute Marktführer. Mittlerweile ist der Markenhersteller auch Produzent für Outdoor-Bekleidung und den nötigen Accessoires wie z.B. Uhren, Sonnenbrillen, Socken und vieles mehr. Auch Lederjacken, T-Shirts und Tops, Hosen und Gürtel gehören seit einigen Jahren zum Standardrepertoire des Ausstatters. Wer sich also von oben bis unten einkleiden möchte, wird bei Timerbland fündig.

Im Winter 2007 bringt Timberland eine ganz besondere Art der Casual Mode heraus. Denn dem Unternehmen liegt der Umweltschutz sehr am Herzen, und fertigt nun Kleidung aus Biomaterial. Frei nach dem Unternehmensmotto „Make it better“ achtet der Hersteller auf Stoffe aus recycelter Baumwolle, Leinen, Hanf oder reiner Schafswolle. Und damit wird nicht nur die Umwelt ein Gefallen getan – die Materialien sind extrem hautverträglich und daher speziell für Allergiker geeignet. Dabei muss jedoch nicht auf Design und modischen Trend verzichtet werden, denn Timberland bringt trotz recycelter oder Bio-Materialien eine hochmoderne Kollektion heraus. Auch in der Schuhkollektion werden die umweltfreundlichen Stoffe und Materialien eingearbeitet: so werden verscheiden Casual-Schuhmodelle nun mit einer Fütterung auf recyceltem PET versehen. Einige der Modelle sind aus recyceltem Garn zusammengenäht worden, und so wird die Umwelt nicht aufgrund übertriebenen Modebewusstseins belastet. Die Kleidung ist zwar ein wenig teurer, dafür leistet Timberland jedoch vorbildlich seinen Beitrag zur Schonung der Umwelt.

Und das ist noch nicht alles: denn die Mitarbeiter des Konzerns werden ebenfalls angehalten, dem Schutz der Umwelt aktiv beizutragen. Sie bekommen bis zu 40 Tage im Jahr zusätzlich frei, um sich innerhalb von Organisationen wie z.B. „Earth Day“ oder „Serv-a-Palooza“ zu engagieren und mitzuarbeiten. Und das beteuert der Hersteller auch immer wieder selbst: die Erschaffung neuer Produkte geht immer auch mit der Schonung der Umwelt und der Reduktion des CO2-Ausstosses einher. Gerade weil das Unternehmen speziell auch Kleidung und Schuhe für den Outdoorbereich herstellt, ist es ihm umso wichtiger, die Umwelt für jeden einzelnen Menschen zu erhalten, denn ansonsten können Natur und Umwelt nicht mehr ewig genossen werden. Und das wäre dann nicht nur schade für die Menschen, die jede Minute ihrer Freizeit in der Natur verbringen.

Und dann geht es dem Modeproduzenten Timberland in erster Linie um einen relaxten, d.h. entspannten Style, der alle Basics beinhaltet, und dabei lässig und angenehm zu tragen ist. Alle Produkte werden auf der Timberland Webseite betont locker und fast zerknittert dargestellt; umso mehr entsteht der Eindruck, dass man hier Mode zum Wohlfühlen bekommen kann. Selbst Herrenhemden und Blazer findet man hier nicht akkurat und gebügelt vor, sondern eher knitterig und fast ein bisschen verwegen.

Viele der Outdoorjacken sind mit der sogenannten Polartech Technologie ausgestattet, die besonders warmhält und dabei wind- und nässeabweisend fungiert. Der atmungsaktive Stoff transportiert entstehende Feuchtigkeit nach außen und fördert damit den allgemeinen Tragekomfort der Jacke. Bei Wind und Wetter ist man also mit dieser Technologie geschützt. Da kann der nächste Winterspaziergang bei Eiseskälte kommen!

Auch die sogenannte SmartWool Technologie ist einzigartig: die Timberland Pullover sind aus weicher und hochwertiger Merino-Wolle hergestellt, können aber den Torturen einer Waschmaschine ausgesetzt werden. So können alle Pullover aus diesem Material bedenkenlos in der Waschmaschine gereinigt werden ohne, dass man Angst haben müsste, hinterher nur noch ein Viertel des Pullovers zu haben. Denn die SmartWool Technologie sorgt dafür, dass der Pullover gar nicht erst einlaufen kann; außerdem können sich auch keine Bakterien im Gewebe festsetzen, so dass die Wolle auch nicht zu riechen beginnt. Darüber hinaus sorgt die ausgeklügelte SmartWool Technologie für einen Tragekomfort das ganze Jahr über, denn die Merino-Wolle hält im Sommer schön kühl und im Winter wunderbar warm. Ein Allround-Pullover also, das ganze Jahr über tragbar.

Wem das alles noch nicht genug ist, der kann auch eine der wasserdichten 3-in-1 Jacken kaufen, denn hier können direkt 3 Teile zu einer Jacke integriert werden, ohne dabei allzu viel Aufwand betreiben zu müssen. Entweder trägt man das Modell Benton 3-in-1 Jacket mit Fleece-Jacke untendrunter und zusätzlichem Regen- und Windschutz oben drüber, oder man entscheidet sich lediglich für eines der drei genannten Teile. Die Jacken bestehen zu 70% aus Baumwolle, so dass Atmungsaktivität auch bei allen drei Lagen noch gegeben ist.

Eine besondere Abteilung in der Modephilosophie des Timberland Konzerns stellen die Timberland Pro Workboots dar. Denn diese Schuhe werden nicht nur für den alltäglichen Gebrauch draußen angefertigt, sie bieten höchsten Schutz für den Fuß des Arbeiters. Die Schuhe schützen durch eine eingebaute Stahlkappe nicht nur vor schweren Gegenständen, die den Fuß treffen könnten, die Schuhe verfügen auch über eine eingearbeitete Stromprotektion und eine spezielle Beschichtung auf der Schuhsohle, die das Ausrutschen förmlich unmöglich werden lässt. Ein weitaus speziellerer Arbeitsschuh wird sogar aus sogenanntem Black Ever Guard Leder gefertigt, das 10 mal so gut hält wie normales Leder. Damit kann im Beruf nichts mehr schiefgehen.

Die Arbeitsschuhe sind also von vorn bis hinten durchdacht und verfügen über ein ausgeklügeltes System, mit dem man sich im Beruf absolut sicher fühlen kann. Und trotz allem kommt auch hier das trendige Design des Schuhs nicht zu kurz: ob braun oder schwarz, ob dunkel oder hell – der Schuh passt sich dem Outfit des Trägers optimal an.

Wer jetzt den Eindruck bekommen hat, dass es bei Timberland in erster Linie um Herrenkleidung geht, der liegt mit seiner Vermutung nicht ganz richtig. Denn auch Damenkleidung hat Timberland im Sortiment, und hier trifft das Motto „Fashion meets Function“ ebenso zu wie bei den Herrenklamotten auch. Besonders Stiefel in allen Farben, Formen und Ausführungen sind zur Zeit absolut in, und die reichhaltige Auswahl von Timberland lässt sich wirklich sehen: Schuhe und Stiefel sind aus echtem Leder hergestellt und erfüllen höchste Ansprüche an Design und Top-Qualität. Die Schuhe sind darauf ausgerichtet, sowohl bei langem Stehen als auch beim Laufen langer Stecken durchzuhalten und der Trägerin ein komfortables Tragegefühl zu vermitteln. Schwere Beine sind mit diesen Schuhen von Timberland passé. Timberland macht hier seinem Motto alle Ehre, denn die Schuhe und Stiefel sind sehr modisch und lassen trotzdem in punkto Tragekomfort keine Wünsche offen.

Der Hersteller Timberland ist also nicht nur ein Produzent hochwertiger Mode – das Engagement in Sachen Umwelt verdient höchsten Respekt. Das Unternehmen macht sich Gedanken und verpasst es nicht, aktiv zur der Verbesserung der Umwelt beizutragen. Nicht umsonst hat das Konzept „Corporate Social Responsibility“ bereits mehrere Auszeichnungen gewonnen.

NEU! Artikelverzeichnis · Artikelverzeichnis Software · Webkatalog · PKV ©2008 SEOline GmbH | Impressum | powered by eyedee media® Werbeagentur